B2B-Marktplatz live
in 3 Monaten

Eine Fallstudie zur Entwicklung des E-Commerce-Marktplatzes

Einführung/Kundenprofil

Unser Kunde, ein führender Anbieter im Bereich Virtual-Gaming, trat an uns mit der Bitte heran, das innovative Geschäftsmodell umzusetzen.

Projektübersich

Die Aufgabe

Implementierung eines Marktplatzes mit überzeugender Präsentation der Spielwaren, Ranking der Verkäufer und Integration internationaler Zahlungsanbieter.

Die Lösung

Rahmenbedingungen wie diese erfordern ein Höchstmaß an Flexibilität. Als uns bewusst wurde, wie hoch die Anforderungen sind, haben wir die Architektur hinsichtlich der iterativen Entwicklung und unsere konzeptionellen Gedanken angepasst.

Die wichtigste Regel lautet: Konzentriere dich nicht auf einen bestimmten Technologiepool oder eine einzelne Lösung, nur weil du fürchtest, vom Plan abzuweichen. Entsprechend hat K&C beispielsweise die meisten Funktionen und Ideen aus den frühen Entwicklungsschritten in eine spätere Phase verschoben. Wir folgten schlicht einem „LEAN-Ansatz“.

Python, Django und Sellerie für das Backend; Vue.js für das Frontend; Docker, Compose und AWS für DevOps. Flexible Mikroservices-Architektur.

die Methodologie

Controlled

Der Termin war „Weihnachten“ und unser Projektplan stellte sicher, dass das MVP rechtzeitig und budgetgerecht geliefert wird.

Agil

In jeder Phase wusste der Kunde, was wir tun, und in enger Abstimmung besprachen wir die beste Art und Weise, wie die Funktionen implementiert werden können.

Technologie

Front end – Vue.js
Back end – Microservices,
CMS Python, Django,
DevOps Cloud AWS, Docker, Compose.

Das Ergebnis

Innerhalb kurzer Zeit erhielt der Kunde ein marktreifes Projekt, das zuverlässig, stabil und ausgereift war

Krusche & Company GmbH

Jakob-Klar-Str. 4

80796 München

Deutschland 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage !

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt und wir melden uns umgehend bei Ihnen

    Datei anhängen (bis zu 3 MB)
    Datei hinzufügen